Hotel mit Freibad und Wasser­­­rutsche in Kärnten

Das Schwimmbad mit der großen gelben Wasserrutsche ist gerade an heißen Sommertagen das Highlight für die ganze Familie. Der Badebetrieb geht von Mitte Mai bis Anfang Oktober von früh bis spät. Vor allem in den frühen Morgenstunden ist das Schwimmen ein Genuss. So kann man gut in den Urlaubstag starten.

Spaß & Action am Pool
Nach einem aktiven Tag mit der Familie oder beim Wandern und Radfahren in Kärnten gehört eine Abkühlung im Wasser einfach dazu. Das Freibad ist von Mitte Mai bis Anfang Oktober in Betrieb. Hallenbad und Wellnessbereich sind das ganze Jahr über geöffnet.

Weiter Panoramablick ins Tal und auf die Berge
Tun Sie sich etwas Gutes: Genießen Sie den Sonnenaufgang am Pool. Sie atmen die frische und klare Morgenluft ein, lauschen dem Vogelgezwitscher und lassen sich vom einmaligen Ausblick ins Drautal beeindrucken.

Top für Familien:
Hotel mit Schwimmbad

Freibad mit Wasserrutsche und die Kinder sind glücklich.
Alles für einen unbeschwerten Sommerurlaub: Familienangebote, Wochenprogramm und viele Aktivitäten. Kinder bis 8 Jahre wohnen im Doppelzimmer der Eltern kostenfrei, bis 13 Jahre zum halben Preis. In größeren Zimmern, wie Studios, Suiten und im Ferienhaus, haben Kinder bis 5 Jahre freien Aufenthalt. Mehr über Preise und Angebote vom Hotel Glocknerhof.

Kärnten – eine Reise wert!

Schwimmen im Urlaub

Der Pool vom Glocknerhof ist etwas Besonderes. Am Morgen genießen Sie das Bergpanorama und die Ruhe in der aufgehenden Sonne. Untertags haben Sie viel Spaß im Wasser und auf der Rutsche.

Das Schwimmbad im Glocknerhof hat Geschichte geschrieben.
1968 war es das erste beheizte Schwimmbad in Oberkärnten. Inzwischen wurde es mehrmals erneuert und zuletzt mit einer großen Wasserrutsche aufgewertet. Das Highlight im Sommerurlaub: Schwimmen & Rutschen im Pool und Sonnen auf der Liegewiese.

Das Freibad vom Hotel Glocknerhof

  • großes Becken: 7 m x 14 m groß und 1,30 m tief

  • Wasserrutsche
  • Gegenstromanlage, Bodensprudel

  • Liegewiese, Liegestühle, Sonnenschirme

  • Tische und Stühle

  • Sanitäreinrichtung

Öffnungszeiten

  • Freibad: täglich 6.30 – 22.00 Uhr
  • Wasserrutsche: täglich 10.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

 

Badeurlaub in Kärnten

Ein Glück, dass Kärnten südlich in den Alpen liegt. So bekommt das Land viel Sonne und die Kärntner Seen zählen zu den wärmsten im Alpenraum. Ganz in der Nähe liegen der Weißensee und der Badesee Greifenburg.

Weißensee – Strandbad & Oasen

Der Weißensee ist bekannt als einer der saubersten Kärntner Seen. Besuchen Sie eines der Strandbäder oder mieten Sie ein Boot und suchen Sie sich Ihre Ruheoase am weitläufig unverbauten Ufer des Sees.

Drei MTB-Trails am Weißensee

Mit der Bergbahn hinauf, mit dem Mountainbike über den Trail hinunter und danach in den See springen. Bei den Weißenseer Bergbahnen gibt es ein neues Bike-Erlebnis für Anfänger und Fortgeschrittene der besonderen Art: Wurzelwege, Spitzkehren, Steilkurven, Wellenbahn und Holzbrücken. Die Länge der drei Mountainbike-Strecken beträgt im Schnitt 3,5 Kilometer. Den Bike-Verleih finden Sie vor Ort. Am Berg und im Tal gibt es Hütten zum Einkehren.