Angelurlaub in Kärnten

Sie möchten vom Alltag ausbrechen und bei einem Angelurlaub in Kärnten entspannen? Das hauseigene Fischwasser liegt in einem der schönsten Abschnitte der Drau und kann das ganze Jahr über befischt werden. Bringen Sie Ihre Familie gleich mit.

D as Fischwasser vom Hotel Glocknerhof reicht von der Brücke beim Bahnhof in Berg im Drautal bis zur St. Athanasius Kirche. Auf einer Flusslänge von 2,5 km kann auf 5 km Uferlänge gefischt werden. Sie erreichen den Fluss zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto (1 km vom Hotel entfernt). Zum Fischen im Winter empfehlen wir, Schneeschuhe auszuleihen.

Gelände und Gewässer werden mit viel Liebe gepflegt. Alle Voraussetzungen zum Sportangeln werden geboten: herrliche Sandbänke, Schotter- und Steinufer und Bäche mit neu aktivierten Flussnebenarmen. Besonders schön ist es im Frühjahr und im Herbst. Angelkarten werden nur für Hotelgäste ausgegeben. Kosten: bis zu drei Tagen € 100,– und ab vier Tagen für den ganzen Aufenthalt € 150,– . Ihr Fang wird gerne von unserer Küche zubereitet!

 

Fischerurlaub mit der Familie in Österreich

Am besten bringen Sie Ihre Familie gleich mit in die Ferien nach Kärnten. Das Hotel Glocknerhof bietet viele Angebote, damit auch den anderen Familienmitgliedern nicht langweilig wird. Hier finden Sie alles zum Thema Familienurlaub.

 

Angel-Wochenende in Kärnten:

Buchen Sie einen Fischer-Kurztrip oder ein verlängertes Angel-Wochenende mit Kollegen. Oder gönnen Sie sich einen tollen Angelurlaub mit der ganzen Familie. Ab vier Tagen kostet die Angelkarte nur € 150,– für den ganzen Urlaub.

Sie können die Angelkarten gleich mit Ihrem Urlaub mitbuchen oder uns gerne eine Anfrage schicken.

 

Fische: Reich an Forellen, Äschen und Huchen

In der Drau finden sich prächtige Regenbogenforellen und Bachforellen, sowie Äschen, Schleien und Nasen. Zudem stellt der Huchen eine Besonderheit dar, zumal er in Mitteleuropa nur noch selten anzutreffen ist. Als Behelfe zum Fischen sind Angelruten und als Köder natürliche bzw. künstliche Köder, Blinker, Nass- und Trockenfliegen zugelassen. Es gibt Zeiten, in denen die Drau Hochwasser führt und schwer zu befischen ist. Das ist zur Schneeschmelze oder nach längerem Regen. Wenn Sie sich über den aktuellen Zustand informieren möchten, rufen Sie uns an. Wir geben gerne Auskunft.

Download: Angeln im Glocknerhof – Information [pdf]

 

Termine für Fischer

Huchenfischen: 20. Dezember bis 31. Jänner
Anfischen Forellen: 1. April bis Mitte Mai
Angler-Wochen Herbst: Anfang September bis 20. Oktober

 

Seefischen am Weißensee

Eine Alternative zum Fluss bietet der nahe gelegene Weißensee. Die Tageskarte ist schon ab € 30,– zu haben. Im See tummeln sich Lachsforellen, Hechte, Zander, Schleien, Karpfen und Reinanken. Fischer-Karten erhalten Sie im Tourismusbüro Weißensee (südlich der Brücke). Gefischt wird am besten vom Boot aus. Nutzen Sie den Bootsverleih.

Informationen zu: Seefischen am Weißensee

Presseartikel auf pressetext.com: Schweizer fängt Prachthuchen im Oberdrautal

WEITERE AKTIVITÄTEN